Hydrolate werden auch Pflanzenwasser, Blütenwasser oder aromatische Wasser genannt. Wobei der Begriff Blütenwasser ungenau ist, da Hydrolate aus unterschiedlichen Pflanzenteilen gewonnen werden können. Sie entstehen bei der Destillation von aromatischen Pflanzen. Bei der Destillation werden die in den Öl Drüsen von aromatischen Pflanzen vorkommenden ätherischen Öle herausgelöst. Sobald der Wasserdampf abkühlt, werden das ätherische Öl und das Hydrolat aufgefangen. Hydrolate bzw. Pflanzenwasser haben eine ähnliche Wirkung, wie das entsprechende ätherische Öl nur viel milder. Hydrolate können wunderbar als Gesichtswasser verwendet werden, als Raumparfum oder zur Herstellung eigner Kosmetik.

Aktualisierung…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen