Nachtpflege wird am Abend aufgetragen und ist oft wirkstoffreicher als eine Tagespflege. Man geht davon aus, dass die Haut in der Nacht regeneriert und daher die für den jeweiligen Hauttyp geeignete Nachtpflege mit den entsprechenden Wirkstoffen optimal wirkt. Bei einer Nachtpflege für reife Haut werden Wirkstoffe eingesetzt, welche die Zellregeneration anregen und die Hautbarriere stärken und somit vor Feuchtigkeitsverlust schützen. Bei einer Nachtpflege für ölige Haut und Mischhaut werden gezielt Wirkstoffe eingesetzt, welche ausgleichend wirken und Unreinheiten, wie Mitessern und Pickeln vorbeugen. Eine Nachtpflege für feuchtigkeitsarme Haut schützt die Haut vor Wasserverlust, in dem sie die Hautbarriere stärkt und gezielt mit Wirkstoffen arbeitet, welche der Haut ermöglichen mehr Feuchtigkeit in den Zellen zu speichern.

Aktualisierung…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen